Archiv

Kein angemeldeter Benutzer
Anmelden | Registrieren | Passwort vergessen

Infoabend und Diskussion: Transidentität am Arbeitsplatz

.
07. Juni 2017, 19:00 Uhr

Transidentität am Arbeitsplatz


Der CSD Nordwest e.V. veranstaltet anlässlich des Christopher Street Days und der Ausstellung "WILD - Transgender and the Communities of Desire" im Edith-Russ-Haus für Medienkunst zu diesem Thema einen Infoabend mit anschließender Diskussion.

Transidentität am Arbeitsplatz ist ein komplexes und mitunter schwieriges Thema, das viele Fragen aufwirft. Welchen Beruf wähle ich? Was sagen meine Kollegen, meine Vorgesetzen, meine Kunden? Verliere ich meinen Arbeitsplatz….?

Wir wollen uns dem Thema mit Hilfe von Sabrina und Jen nähern, die von ihren ganz persönlichen Erfahrungen berichten. Gäste dürfen sich gerne beteiligen.

Als Moderator konnten wir Dr. Lüder Tietz, Ethnologe an der Uni Oldenburg, gewinnen. Die Sprache der Veranstaltung ist deutsch. 

Die Veranstaltung findet statt am Mittwoch, 7. Juni, 19 Uhr, im Seminarraum des Edith-Russ-Hauses, der Eintritt ist frei. Die aktuelle Ausstellung „Wild“ ist an diesem Abend bis 19 Uhr geöffnet. Im Rahmen der Kooperation mit dem CSD wird außerdem der Eintritt in die Ausstellung am Christopher Street Day – Samstag, 17. Juni – frei sein.

Edith-Russ-Haus für Medienkunst, Katharinenstraße 23, D-26121 Oldenburg, Tel.: +49(0)441/235-3208, Fax.: +49(0)441/235-2161
Öffnungszeiten: Dienstag - Freitag 14 - 18 Uhr, Samstag - Sonntag 11 - 18 Uhr, Montag geschlossen info@edith-russ-haus.de
Impressum     Sitemap     
Ein Ausstellungshaus der
Stadt Oldenburg