Archiv

Kein angemeldeter Benutzer
Anmelden | Registrieren | Passwort vergessen

Derek Holzer - Tonewheels

Performance
02. Dezember 2014, 19:00 Uhr

im Seminarraum des ERH

Für Freunde der elektronischen Musik wird der amerikanische Klangkünstler Derek Holzer In seiner beeindruckenden Performance TONEWHEELS an einem komplett anlogen Set gra­fische Bilder in Klänge verwandeln und dabei Technologien des 20. Jahrhunderts verwenden.

Eigens dafür von ihm konstruierte, transparente Tonräder und -scheiben mit unterschiedlichen Mustern und Formen werden über lichtemp­findliche elektronische Schaltungen gedreht, um Schwingungen in Ton und Licht zu erzeugen und eine visuelle und akustische Live-Erfahrung für das Publikum zu generieren.

Das Set wird live und gänzlich ohne Computer durchgeführt, um die Grenzen der „modernen“ Technologien zu sprengen und gänzlich neue Wege im Bereich der elektronischen Musik zu ermöglichen. Overhead-Projektoren werden als Lichtquelle verwendet, um aus dem Licht Klang zu erzeugen. Die für das Publikum sichtbaren Arbeitsprozesse sollen hier die „Black Box“ der elektronischen Musik und Video öffnen. Die Zuschauer werden dabei ein Set aus Kabeln, Boxen, Mischpulten, Schaltungen, an die Wand geworfene Bilder und Sound erleben, wie es im Zeitalter der Computer bereits eher ungewöhnlich geworden ist.

Derek Holzer ist Stipendiat der Stiftung Niedersachsen für Medienkunst 2014.

Künstlerhomepage mit Videos: http://macumbista.net/

 

Derek Holzer (1972) ist ein amerikanischer Instrumentenbauer und Klangkünstler. In seiner Arbeit interessiert er sich für DIY Analogelektronik, die Beziehung zwischen Klang und Raum, Medienarchäologie und die Schnittstellen von von Elektroakustik, Lärm, Klang sowie improvisierter und experimenteller. Holzer tritt live auf, gibt Workshops und erarbeitet seit 2002 Noten für einzigartige Instrumente und Installationen in ganz Europa, Nord- und Südamerika und Neuseeland. Holzer lebt derzeit in Berlin.

Edith-Russ-Haus für Medienkunst, Katharinenstraße 23, D-26121 Oldenburg, Tel.: +49(0)441/235-3208, Fax.: +49(0)441/235-2161
Öffnungszeiten: Dienstag - Freitag 14 - 18 Uhr, Samstag - Sonntag 11 - 18 Uhr, Montag geschlossen info@edith-russ-haus.de
Impressum     Sitemap     
Ein Ausstellungshaus der
Stadt Oldenburg