Archiv

Kein angemeldeter Benutzer
Anmelden | Registrieren | Passwort vergessen

Sinnesgrenzen // Sinnesweiten

Ausstellungsrundgang
dialogische Führung mit Wilma Scheschonk In dieser dialogischen Führung wollen wir gemeinsam die Grenzen unserer Wahrnehmung aufspüren. Für uns nicht Erfassbares - von Luftturbulenzen, über seismische Bewegungen, hin zu elektromagnetischen Schwingungen - wird von den raumsensiblen Skulpturen Kerstin Ergenzingers und Yunchul Kims in Bewegung und Klang übersetzt und so erfahrbar gemacht. Im Zentrum des Rundgangs durch die Ausstellung States of Being stehen die physikalischen und chemischen Transformationsprozesse der präsentierten Arbeiten und die Frage, wie sie unsere Sinne erweitern (können).
01. Juli 2012, 11:00 Uhr - 01. Juli 2012, 16:00 Uhr
Edith-Russ-Haus für Medienkunst, Katharinenstraße 23, D-26121 Oldenburg, Tel.: +49(0)441/235-3208, Fax.: +49(0)441/235-2161
Öffnungszeiten: Dienstag - Freitag 14 - 18 Uhr, Samstag - Sonntag 11 - 18 Uhr, Montag geschlossen info@edith-russ-haus.de
Impressum     Sitemap     
Ein Ausstellungshaus der
Stadt Oldenburg