Archiv

Kein angemeldeter Benutzer
Anmelden | Registrieren | Passwort vergessen

Ecomedia - “Die 1000 Augen des I-Net”

Workshop
Weblog-Workshop für Jugendliche mit Franz John
03. Dezember 2007, 11:00 Uhr - 06. Dezember 2007, 16:00 Uhr


Der Weblog als Kommunikations-Plattform, als Medium zum Austausch über ökologische Themen. Der Titel “Die 1000 Augen des I-Net” zielt auf die Frage, wie sich unser Blick auf ökologische Sachverhalte durch die Medien, insbesondere das Internet, verändert.


Kreativer Umgang mit Internet, Webcams, Suchmaschinen sowie digitaler Fotografie und Bildbearbeitung sind Bestandteile dieses Workshops in Kooperation mit der Fachoberschule Gestaltung Oldenburg (Klasse FOG 1B), bei dem es um das Verständnis globaler ökologischer Kreisläufe - Stichwort “Global Sensitivity” - geht.

Der Blog, das Ergebnis des Workshops, steht weiterhin zur allgemeinen Beteiligung online.

zum Blog Ecomedia - "Die 1000 Augen des I-Net"

Planung, Konzeption und Durchführung der Kunstvermittlung am Edith-Russ-Haus für Medienkunst

2004 - 2006: Paula von Sydow
05/2008 - 01/2012: Nanna Lüth
02/2012 - 10/2012: Barbara Loreck

 

 


Das Vermittlungsprogramm des Edith-Ruß-Hauses für Medienkunst wird aktuell gefördert durch das Ministerium für Wissenschaft und Kultur des Landes Niedersachsen, die Stadt Oldenburg, die Oldenburgische Landschaft und dem Verein Lebendiges Museum e.V.

              

Edith-Russ-Haus für Medienkunst, Katharinenstraße 23, D-26121 Oldenburg, Tel.: +49(0)441/235-3208, Fax.: +49(0)441/235-2161
Öffnungszeiten: Dienstag - Freitag 14 - 18 Uhr, Samstag - Sonntag 11 - 18 Uhr, Montag geschlossen info@edith-russ-haus.de
Impressum     Sitemap     
Ein Ausstellungshaus der
Stadt Oldenburg