Archiv

Kein angemeldeter Benutzer
Anmelden | Registrieren | Passwort vergessen

Workshop mit Frieder Nake: Generatives Design

Workshop
20. März 2010, 11:00 Uhr - 21. März 2010, 17:00 Uhr

Generatives Design: Zeichnen mit Processing mit Frieder Nake, Universität und Hochschule für Künste, Bremen

Samstag/Sonntag, 20./21. März 2010, jeweils 11-17 Uhr im Edith-Ruß-Haus für Medienkunst

Kein Bild mehr ohne dass der Computer mitwirkte. Na ja, fast keines. Der Computer wirkt auch nur dann mit, wenn der Mensch mitwirkt. Eine Bewegung ist am Entstehen, die unter Begriffen wie "generatives Design" oder "generative Kunst" das Programmieren entdeckt. Mit der Programmiersprache "Processing" geht das (fast) spielend. Ihrer nehmen wir uns an. Eine neue Welt wird sich auftun...


Begrenzte Teilnehmerzahl!
Verbindliche Anmeldung im Horst-Janssen-Museum unter Tel.: (0441) 235-2891
Kosten: 20,- Euro pro Person

Planung, Konzeption und Durchführung der Kunstvermittlung am Edith-Russ-Haus für Medienkunst

2004 - 2006: Paula von Sydow
05/2008 - 01/2012: Nanna Lüth
02/2012 - 10/2012: Barbara Loreck

 

 


Das Vermittlungsprogramm des Edith-Ruß-Hauses für Medienkunst wird aktuell gefördert durch das Ministerium für Wissenschaft und Kultur des Landes Niedersachsen, die Stadt Oldenburg, die Oldenburgische Landschaft und dem Verein Lebendiges Museum e.V.

              

Edith-Russ-Haus für Medienkunst, Katharinenstraße 23, D-26121 Oldenburg, Tel.: +49(0)441/235-3208, Fax.: +49(0)441/235-2161
Öffnungszeiten: Dienstag - Freitag 14 - 18 Uhr, Samstag - Sonntag 11 - 18 Uhr, Montag geschlossen info@edith-russ-haus.de
Impressum     Sitemap     
Ein Ausstellungshaus der
Stadt Oldenburg