Archiv

Kein angemeldeter Benutzer
Anmelden | Registrieren | Passwort vergessen

Medienkunst von Politik aus

Ausstellungsrundgang Kunstvermittlung
19. März 2015, 18:30 Uhr - 19. März 2015, 20:00 Uhr

Ausstellungsraum des ERH
Kosten: regulärer Eintritt
Anmeldungen bis 13.03.2015 werden empfohlen unter mona.tiltsch@stadt-oldenburg.de oder 0441 / 235 - 3275.

Die Videokunstwerke von Sven Johne und Jumana Manna beschäftigen sich mit Fragen zu persönlicher und politischer Identität, Konflikten und Umbrüchen in sozialistischen Regimes – wie der DDR .

Die Soziologin und Politikwissenschaftlerin Kirsten Czarnecki wird gemeinsam mit einer Kunstvermittlerin durch die Ausstellung führen und die Arbeiten aus politischer Sicht gemeinsam mit den Besuchern erörtern.


Gefördert durch:

Planung, Konzeption und Durchführung der Kunstvermittlung am Edith-Russ-Haus für Medienkunst

2004 - 2006: Paula von Sydow
05/2008 - 01/2012: Nanna Lüth
02/2012 - 10/2012: Barbara Loreck

 

 


Das Vermittlungsprogramm des Edith-Ruß-Hauses für Medienkunst wird aktuell gefördert durch das Ministerium für Wissenschaft und Kultur des Landes Niedersachsen, die Stadt Oldenburg, die Oldenburgische Landschaft und dem Verein Lebendiges Museum e.V.

              

Edith-Russ-Haus für Medienkunst, Katharinenstraße 23, D-26121 Oldenburg, Tel.: +49(0)441/235-3208, Fax.: +49(0)441/235-2161
Öffnungszeiten: Dienstag - Freitag 14 - 18 Uhr, Samstag - Sonntag 11 - 18 Uhr, Montag geschlossen info@edith-russ-haus.de
Impressum     Sitemap     
Ein Ausstellungshaus der
Stadt Oldenburg