Archiv

Kein angemeldeter Benutzer
Anmelden | Registrieren | Passwort vergessen

Lötwerkstatt: Akku + LED = Fahrradlicht

Workshop
25. Oktober 2014, 14:00 Uhr

Dauer: 240 Minuten
Seminarraum des ERH
Kosten: 3 €
Workshop ab 16 Jahren (Interesse an technischen Konstruktionen wird vorausgesetzt)
Mit Anmeldung bis 20.10.2014 unter mona.tiltsch@stadt-oldenburg.de oder 0441 235 3275

Alte Radios, defekte Computer-Bildschirme, verbrauchte Akkuladegeräte, ausgemusterte Handys – der Elektroschrott häuft sich! Wir fragen uns: wohin damit? Zusammen mit dem Physiker Thorsten Sonnet stellen wir in der Lötwerkstatt aus alten Geräten, funktionstüchtigen Akkus, deren Ladegeräten und LEDs unser eigenes aufladbares Fahrradlicht her.

Teilnehmer werden gebeten ihren eigenen (Elektro)schrott mitzubringen: Handy / MP3-Player mit Akku und das dazugehörige funktionierende Akkuladegerät und für das Gehäuse des Fahrradlichts: 2 Kassettenhüllen / 1 Brotdose / sonstige Dose / große alte Fahrradlampen.

              
Copyright: Edith-Russ-Haus

Planung, Konzeption und Durchführung der Kunstvermittlung am Edith-Russ-Haus für Medienkunst

2004 - 2006: Paula von Sydow
05/2008 - 01/2012: Nanna Lüth
02/2012 - 10/2012: Barbara Loreck

 

 


Das Vermittlungsprogramm des Edith-Ruß-Hauses für Medienkunst wird aktuell gefördert durch das Ministerium für Wissenschaft und Kultur des Landes Niedersachsen, die Stadt Oldenburg, die Oldenburgische Landschaft und dem Verein Lebendiges Museum e.V.

              

Edith-Russ-Haus für Medienkunst, Katharinenstraße 23, D-26121 Oldenburg, Tel.: +49(0)441/235-3208, Fax.: +49(0)441/235-2161
Öffnungszeiten: Dienstag - Freitag 14 - 18 Uhr, Samstag - Sonntag 11 - 18 Uhr, Montag geschlossen info@edith-russ-haus.de
Impressum     Sitemap     
Ein Ausstellungshaus der
Stadt Oldenburg